Autor : Sabrina

271 Beiträge

Hallo zusammen,

es geht doch nichts über ein Stückchen Torte, oder? Und wenn dann auch noch Obst enthalten ist kann es doch gar nicht so ungesund sein ;). Heute zeige ich euch, wie ihr eine einfache Himbeer-Torte zubereiten könnt. Wenn ihr es nicht es mit dem Dekorieren einer Torte habt, dann ist der Fruchtspiegel für Euch genau das Richtige, denn es geht schnell und leicht. Viel Spaß beim Nachbacken!

Ihr Lieben,

ich weiß nicht, ob ihr es genau so seht, aber Pflaumen, Zwetschgen und Äpfel sind einfach eine köstliche Zutat im Kuchen. Heute habe ich daher ein recht einfaches Rezept dabei und müsste man die Pflaumen nicht entkernen und schneiden wäre man noch schneller fertig mit der Zubereitung. Bei dem Muster könnt ihr eure Kreativen Ideen herauslassen. Wer also einen besonders schönen Keks-Ausstecher hat kann diesen hierfür sehr gerne verwenden 🙂 Übrigens könnt ihr statt Pflaumen auch Äpfel oder anderes Obst verwenden.

Herbst ist Apfelzeit <3

Äpfel gibt es bei uns ja das Ganze Jahr, doch die Erntezeit ist häufig im Herbst. Da auch wir einen kleinen Apfelbaum im Garten haben gibt es diese Woche Apfelkuchen mit einer Karamell-Kruste. Falls ihr den Kuchen laktosefrei backen möchtet, dann tauscht die Butter gegen Margarine aus und nehmt laktosefreie Sahne. Ansonsten wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachbacken. Gebt mir gerne ein Feedback wie euch das Rezept gefällt 🙂

Liebe ist in der Luft 🙂

Ihr habt es schon gesehen, es wurde wieder geheiratet. Dieses Mal ist es meine eigene Hochzeitstorte. Ihr fragt euch jetzt sicher, ob ich verrückt bin, dass ich meine eigene Torte gebacken habe. Ja das habe ich und ich bin sehr froh, dass ich es gemacht habe. Zum Einen konnte ich die Geschmacksrichtungen selbst koordinieren und auf uns und die Gäste abstimmen und zum Anderen sind selbstgemachte Torten einfach immer die Besten.
Ich habe in der kleineren Torte eine Zitronencreme mit Lemon-Curd Fruchteinlagen und in der unteren eine Himbeer-Quarkcreme und eine Schicht Vanille-Creme mit Schokostückchen. Mir hat Sie sehr gut geschmeckt 😀

Ihr Lieben,

lange ist es her, dass ich eine Motivtorte gemacht habe 🙂 Umso mehr habe ich mich gefreut für die liebe Marie und zu Ihrem 7. Geburtstag diese Torte zu backen. Ich hoffe, dass ich mit der Tinkerbell und den Farben Ihren Geschmack getroffen habe und Sie einen wunderschönen Tag hatte. Im Inneren befinden sich Schoko-Biskuitböden und eine Zartbitter-Schoko-Ganache. Eine Torte für richtige Schokoholics 😀

Hallo zusammen,

heute gibt es etwas für Schoko und Kaffee Liebhaber 🙂 Eine Schokoladen-Biscoff Torte mit feiner Kaffee Note. Und wisst ihr was zusätzlich noch gut ist? Ihr braucht dafür noch nicht einmal den Backofen – also eine no-bake Torte. An dieser Stelle auch der Hinweis für alle Back-Anfänger: diese Torte könnt ihr ganz einfach nachmachen und euch bei der Deko kreativ werden.

Hallo zusammen,

dieses Rezept sollte eigentlich eine Erdbeer-Rolle werden, da der Biskuit aber leider beim Rollen trotz Zucker zu sehr am Tuch geklebt hat, habe ich kurzfristig improvisiert und dieses Dessert im Glas daraus gemacht^^ Ja ich glaube uns allen passieren häufiger mal ein paar Fehler – aber auch dann gibt es oft noch eine Lösung. Das Rezept könnt ihr wirklich einfach nachmachen. Falls ihr keine Einmachgläser habt, gehen natürlich auch Dessert-Gläser oder auch Weingläser 😉

Ihr Lieben,

die Stachelbeer-Zeit ist so gut wie vorbei und trotzdem möchte ich euch mein Rezept nicht vorenthalten. Wir haben tatsächlich viele Stachelbeeren im Garten und die Ernte konnte sich in diesem Jahr wirklich sehen lassen. Mögt ihr Torten und Kuchen die süß und sauer sind? Ich persönlich bin eher Team süß, aber die Mischung aus süß und sauer finde ich sehr spannend und lecker. Probiert das Rezept gerne aus uns sagt mir wie es euch geschmeckt hat 🙂

Ihr Lieben,

heute gibt es einen schnellen Rührkuchen mit Himbeeren und Oreo-Keksen. Ich finde so könnt ihr die Klassiker ein wenig aufpeppen und auch noch schön dekorieren. Im Prinzip braucht ihr auch nur eine Sprungform und natürlich Spaß am Backen – denkt dran Naschen ist hier bei der Zubereitung natürlich auch erlaubt 🙂

Ihr Lieben,

mögt ihr es auch gerne sauer? Dann ist diese Lemon Tarte genau das richtige für euch. Sehr erfrischend, zitronig für warme Tage und auch recht schnell zubereitet. Ihr braucht eigentlich nur einen Mürbeteig und ganz viele Zitronen, um ein Lemon Curd herzustellen. Probiert es am besten einfach aus 🙂

Seitenanfang