Hallo zusammen,

heute gibt es ein Rezept aus der letzten Januar Box von meine Backbox. Ein leckeres Roggenbrot. Ich selbst backe regelmäßig Brot, insbesondere mit Dinkel- oder Vollkornmehl und dann gerne auch mit Chiasamen oder leckeren Körnern. Mögt ihr auch gerne Brot? Wenn ihr wollt, stelle ich euch demnächst mein low carb Mandel-Knäckebrot online 🙂
Jetzt aber viel Spaß beim Rezept lesen.

Hallo zusammen,

mir läuft schon beim verfassen, des Beitrags das Wasser im Mund zusammen. Ich habe nämlich vor eine leckere Birnen-Crumble Tarte zu backen. Apfel Crumble kann ja jeder ;). Im Prinzip braucht ihr gar nicht so viel. Einen einfachen Mürbeteig, Birnen und dann noch leckere Streusel. Glaubt ihr nicht? Dann schaut euch doch mein Foto-Tutorial an 🙂

Hallo ihr Lieben,

ich durfte mal wieder eine Geburtstags-Torte zaubern. Dieses Mal für meinen Freund. Also habe ich mich ein wenig ausgetobt und sowohl Kirschen als auch Marzipan verwendet und mit einem tollen Topper dekoriert. Schaut euch das Rezept an und wenn ihr die Torte nachbackt bin ich sehr auf eure Bilder gespannt 🙂

Es gibt Käsekuchen 🙂

Und heute mal eine fruchtige Variante. Wenn ihr Käsekuchen genauso gerne mögt und mal eine andere Komponenten mit einbringen wollt, dann versucht diesen Kuchen doch einfach mal selbst. Ich persönlich finde die Kombi wirklich interessant und lecker.

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder mal ein Testbericht, denn ich durfte Anfang Dezember Dank eines Aufrufs von Backmomente.de das wirklich leckere helle Vollkornmehl von Aurora testen 🙂 Ich habe in der Vergangenheit ja schon häufiger andere Mehle wie Dinkel- und Vollkornmehl verwendet, aber das von Aurora noch nicht. Fangen wir aber zuerst mit dem Rezept zum Kuchen an.

Gehört ihr zu denen, die gerne Nüsse essen?

Ich muss gestehen, ich habe früher Nüsse nicht gemocht und Nussecken überhaupt nicht. Doch seit einigen Jahren esse ich Nüsse unfassbar gerne und nachdem ich diese Nussecken das erste Mal gebacken habe, war ich richtig süchtig danach. Und so schnelle waren die Nussecken aufgegessen und Neue mussten her :). Ich hoffe euch gefällt das Rezept. Lasst mich gerne wissen, ob ihr auch nicht aufhören konntet welche zu essen.

Hallo ihr Lieben,

noch schnell ein leckeres Rezept von mir. Die Vanille-Zimt-Spekulatius Cupcakes sind gefüllt mit eurer Lieblings Marmelade und das Frosting kann entweder weihnachtlich abgewandelt werden oder ihr lasst es schokoladig, dann passt das Rezept nicht nur zur Weihnachtszeit.

Ihr Lieben,
seid ihr auch schon richtig in Weihnachtsstimmung? Wenn nicht, hilft euch vielleicht das weihnachtliche Backen. Heute gibt es köstliche Zitronen-Kugeln, ihr dürft diese aber auch gerne Schneebälle nennen. Keine Sorge, das Rezept ist schnell zubereitet und die Kekse rasch gebacken.

Hallo zusammen,

kennt ihr das auch? Manchmal muss es einfach etwas schneller gehen in der Küche und mit dem Kuchen. Deshalb zeige ich euch heute wie ihr recht flott einen leckeren Kuchen zaubern könnt. Ihr könnt natürlich die Früchte verwenden die Ihr mögt, neben Äpfeln und Cranberries gehen auch Himbeeren, Heidelbeeren oder Birnen. Schaut euch das Rezept an und backt euch ebenfalls einen leckeren Kuchen 🙂

Ihr Lieben,

bald ist Weihnachten 🙂 Seit ihr noch auf der Suche nach einem leckeren Rezept für den Advents-Kaffee? Ein Hingucker sind diese Tannenbaum-Cupcakes auf alle Fälle. Und mit den richtigen Spritztüllen könnt ihr die verschiedensten Tannenbäume zaubern. Schaut euch direkt das Rezept und das Foto-Tutorial an 🙂

Seitenanfang