Kategorie : Gesundes Backen

20 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder einen gesunden Kuchen. Da ich Käsekuchen sehr gerne esse, habe ich einen low carb Zitronenkäsekuchen gebacken. Bin sehr auf euer Feedback gespannt. Wie mögt ihr Käsekuchen generell am liebsten? Klassisch, oder doch mit Früchten oder sogar mit Schokolade?

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ein Rezept, dass ich Dank der lieben Yvonne von Experimente aus meiner Küche gefunden habe. Ich persönlich finde die Zubereitung einfach und schnell und die Brötchen sind richtig lecker und gesund. Im aktuellen WW Programm haben diese 0 Punkte. Bei der Menge könnt ihr natürlich auch variieren, ich bereite häufig mehr zu und friere die Hälfte ein.

Halli Hallo,

habt ihr schon einmal einen eigenen Müsli-Riegel zubereitet? Es ist wirklich sehr einfach und diese Variante kommt ganz ohne backen aus. Schaut mal nach welches Müsli, Nüsse oder welche Früchte ihr gerne in eurem eigenen Müsli-Riegel hättet, dann vermischt diese Zutaten und gebt geschmolzene Schokolade hinzu. Fertig ist euer eigener Riegel. Keine Sorge ich habe euch ein Basic-Rezept mit Foto-Anleitung zusammen gestellt.

Hallo zusammen,

habt ihr Lust auf eine leichte Sommer-Torte? Mango und Joghurt passen wirklich super zusammen und für alle, die auf Ihre Linie achten, diese Torte ist ohne weißen Industriezucker und für alle WW´ler unter euch, ein Stück hat gerade einmal 2,5 Punkte, wenn ihr 10 Stücke aus der Torte schneidet. Auch die Zubereitung ist sehr überschaubar. Also los geht’s ans backen 🙂

Ihr Lieben,

die Weihnachtszeit kommt jetzt rasend schnell. Genau wie im letzten Jahr gibt es wieder normale Rezepte aber auch eine zuckerfreie Variante. Diese Nuss-Stangen könnt ihr auch super als Nussecken machen. Übrigens zuckerfrei und low carb. Die Zubereitung ist auch recht einfach und schnell gemacht. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim backen und hoffe, dass sie euch schmecken.

Ihr Lieben,

der goldene Herbst hat begonnen. Es gibt viele leckere Kürbisse wie auch heute in meinen gesunden, low carb Kürbis-Käsekuchen 🙂
Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nachbacken und anschließend beim Vernaschen 🙂

Ihr Lieben,

heute wird es lecker und gesund. Kennt ihr das Buch „Zuckerfrei backen“? Ich habe daraus ein Rezept nach gebacken und ein klein wenig abgewandelt. Denn man kann wirklich auch viele leckere Kuchen und Torten backen ohne dass man weißen Industriezucker verwendet.

Kuchen mit Gemüse? Schmeckt das? Ja, und es geht sogar noch gesund 😉

Das heutige Rezept ist ohne weißen Industriezucker und glutenfrei. Ich habe mich also für eine gesunde Variante zum Schlemmen entschieden. Probiert es mal aus, denn wenn man es nicht weiß, schmeckt man den Unterschied gar nicht.

Hallo ihr Lieben,

da mein letzter „gesunder“ Käsekuchen bei euch so gut angekommen ist, habe ich heute eine low carb Variante mit Himbeeren für euch. Falls ihr kein Fruchtpulver verwenden möchtet, könnt ihr auch Himbeeren pürieren und unter die Hälfte der Creme heben. Das Beste an dem Kuchen ist doch, dass man Naschen kann ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen 🙂

Hallo ihr Lieben,

Habt Ihr Lust auf kleine Party-Brötchen? Heute gibt es eine etwas gesündere Variante mit Dinkel-Vollkornmehl. Ihr könnt natürlich auch anderes Mehl verwenden oder andere Körner unterheben, falls ihr keine Kürbiskerne mögt. Ich wünsche euch viel Spaß beim backen und auf der Party 🙂

Seitenanfang