Tag : Kuchen

5 Beiträge

Hallo zusammen :-),

passend zur Jahreszeit habe ich mir ein gesundes und trotzdem leckeres Kürbiskuchen-Rezept ausgedacht. Die letzten „gesunden“ Kuchen die ich gegessen oder selbst gebacken hatte, waren leider nicht so fluffig, wie man es sonst von einem Rührkuchen gewohnt ist, aber dieses Mal ist mir der Kuchen wirklich gelungen. Durch die gemahlenen Haselnüsse und den Kokosblütenzucker wird der Kuchen saftig und hat eine schöne süße Note. Zimt darf natürlich auch nicht fehlen 😀
Versucht es am besten einmal selbst und lasst es euch – ohne schlechtes Gewissen – schmecken.

Hallo ihr Lieben,

heute backe ich euch ein großes Osterlamm und dazu kleinere Oster-Küchlein. Die sind übrigens auch super zum Verschenken 😉 Als Grundteig habe ich mich für einen Zitronen-Rührkuchen entschieden. Ihr könnt aber auch jeden anderen Rührkuchen verwenden z.B. Schokolade, Vanille, Vanille mit Schokostücken… Ihr seht, das was euch schmeckt kommt einfach in die Form 🙂 Apropos Form, die gelbe Silikonform gab es in der letzten Osterbox von Meine Backbox. Jetzt aber viel Spaß beim Nachbacken

Hallo ihr Lieben,

Dank dem Zenker-Creative-Studio durfte ich die Kranz-Backform testen. Ich musste auch gar nicht lange überlegen, was ich damit leckeres backen soll 😉 Zum Geburtstag meiner Schwester gab es von mir einen XXL Donut, da sie diese kleinen Gebäcke gerne mag. Mögt ihr auch gerne Donuts? Wenn ja, was darf dabei neben der Glasur nicht fehlen?? Richtig, die Füllung. Ich habe eine weiße Schoko-Ganache mit Himbeeren verwendet.

Übrigens mit der Kranzform von Zenker könnt ihr den XXL Donut ganz einfach nachbacken 😀

Na, seid ihr auch schon in Fussballstimmung? Passend zur diesjährigen EM habe ich einen Kuchen gebacken.

Apfel… Zimt und Cranberries? 🙂 Warum nicht?

Viel Spaß beim nach backen

Seitenanfang