Hallo ihr Lieben,

von Käsekuchen kann ich persönlich einfach nicht genug bekommen. Geht euch das auch so? Aus Amerika sind ja die tollsten Cheesecakes bekannt, spätestens nachdem jeder schon mal in der Cheesecake Factory ein Stück bestellt hat. Heute kombiniere ich eine meiner liebsten Obstsorten (Erdbeeren) mit Käsekuchen. Ich kann euch sagen, sehr lecker. Ihr könnt natürlich auch andere Beeren ausprobieren – teilt mir dann gerne euer Feedback mit und auch gerne ein Foto eurer gebackenen Kuchen 🙂

Hallo zusammen,

schaut Ihr auch das Große Backen/ Promi backen? Wenn ja, wisst ihr sicherlich wie ich auf die Quiche gekommen bin. Ich glaube, hier auf meinem Blog habe ich noch gar kein herzhaftes Rezept, also wird es Zeit 🙂
Wer hat Lust auf einen gesunden und vitaminreichen Snack? Dann los zum Rezept.

Hallo ihr Lieben,
auf die heutige Torte habe ich tatsächlich schon länger gewartet. Sagen wir es so, mir fehlte diese Torte definitiv auf meinem Blog, aber irgendwie gab es noch keinen richtigen Anlass. Jetzt zum Geburtstag meiner Schwester habe ich diesen gefunden. Und somit wird jetzt das klassische italienische Dessert in Form einer Torte auf meinem Blog verewigt.
Ganz viel Spaß beim nachbacken 🙂

Helau!!!!

Passend zur Weiberfastnacht habe ich ein klassisches Rezept für euch – mini Berliner. Wobei es in Deutschland gar keine einheitliche Bezeichnung gibt. Denn einige von euch kennen das leckere Hefegebäck auch unter Pfannkuchen, Berliner Ballen, Krapfen oder Fastnachtsküchle. Bei mir heißen Sie Berliner 😉
So jetzt aber schnell zum Rezept, damit es neben der Feierei auch etwas zum Naschen gibt:

Hallo zusammen,

heute gibt es ein Rezept aus der letzten Januar Box von meine Backbox. Ein leckeres Roggenbrot. Ich selbst backe regelmäßig Brot, insbesondere mit Dinkel- oder Vollkornmehl und dann gerne auch mit Chiasamen oder leckeren Körnern. Mögt ihr auch gerne Brot? Wenn ihr wollt, stelle ich euch demnächst mein low carb Mandel-Knäckebrot online 🙂
Jetzt aber viel Spaß beim Rezept lesen.

Hallo zusammen,

mir läuft schon beim verfassen, des Beitrags das Wasser im Mund zusammen. Ich habe nämlich vor eine leckere Birnen-Crumble Tarte zu backen. Apfel Crumble kann ja jeder ;). Im Prinzip braucht ihr gar nicht so viel. Einen einfachen Mürbeteig, Birnen und dann noch leckere Streusel. Glaubt ihr nicht? Dann schaut euch doch mein Foto-Tutorial an 🙂

Hallo ihr Lieben,

ich durfte mal wieder eine Geburtstags-Torte zaubern. Dieses Mal für meinen Freund. Also habe ich mich ein wenig ausgetobt und sowohl Kirschen als auch Marzipan verwendet und mit einem tollen Topper dekoriert. Schaut euch das Rezept an und wenn ihr die Torte nachbackt bin ich sehr auf eure Bilder gespannt 🙂

Es gibt Käsekuchen 🙂

Und heute mal eine fruchtige Variante. Wenn ihr Käsekuchen genauso gerne mögt und mal eine andere Komponenten mit einbringen wollt, dann versucht diesen Kuchen doch einfach mal selbst. Ich persönlich finde die Kombi wirklich interessant und lecker.

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder mal ein Testbericht, denn ich durfte Anfang Dezember Dank eines Aufrufs von Backmomente.de das wirklich leckere helle Vollkornmehl von Aurora testen 🙂 Ich habe in der Vergangenheit ja schon häufiger andere Mehle wie Dinkel- und Vollkornmehl verwendet, aber das von Aurora noch nicht. Fangen wir aber zuerst mit dem Rezept zum Kuchen an.

Gehört ihr zu denen, die gerne Nüsse essen?

Ich muss gestehen, ich habe früher Nüsse nicht gemocht und Nussecken überhaupt nicht. Doch seit einigen Jahren esse ich Nüsse unfassbar gerne und nachdem ich diese Nussecken das erste Mal gebacken habe, war ich richtig süchtig danach. Und so schnelle waren die Nussecken aufgegessen und Neue mussten her :). Ich hoffe euch gefällt das Rezept. Lasst mich gerne wissen, ob ihr auch nicht aufhören konntet welche zu essen.

Seitenanfang